photo.53rv3r.de

53rv3r = SERVER = Diener


Grünstein


DSCN5068.JPG

Der Grünstein ist dem Watzmann unmittelbar nordöstlich vorgelagert. Er bietet eine schöne Sicht über den Berchtesgadener Talkessel, auf die umliegenden Gebirgsstöcke Göll, Untersberg, Lattengebirge und in die Gotzenberge.

Grünstein - < Wikipedia >

32 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2011
Album 33 mal aufgerufen

St Bartholomae


DSCN4550.JPG

St. Bartholomä ist eine Wallfahrtskapelle am Westufer des Königssees auf der Halbinsel Hirschau. Umgangssprachlich wird die kleine Ansiedlung auf der Halbinsel als St. Bartholomä bezeichnet. < Wikipedia >

56 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2011
Album 32 mal aufgerufen

Obersee, Königsee


DSCN5010.JPG

Obersee - < Wikipedia >

43 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Juli 2011
Album 34 mal aufgerufen

Kühroint, Archenkanzel


DSCN4459.JPG

Kühroint, Archenkanzel. < Wikipedia >

25 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. März 2011
Album 44 mal aufgerufen

Jenner


DSCN3362.JPG

Wenn einer ganz viel Berg, Berchtesgaden und Königssee in einen Tag packen möchte, dann ist der Jenner die richtige Wahl - < Wikipedia >

83 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. März 2011
Album 36 mal aufgerufen

Gotzenalm & Feuerpalven


DSCN6457.JPG

Die Gotzenalm, am westlichen Rand des Hagengebirges hoch über dem Königssee in den Berchtesgadener Alpen im Landkreis Berchtesgadener Land ist ein sehr beliebtes Wanderziel.

Gotzenalm - < Wikipadia >
Feuerpalven - < Wikipadia >

26 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. April 2011
Album 32 mal aufgerufen

Berchtesgaden



Berchtesgaden - < Wikipedia >

0 Dateien
Album 0 mal aufgerufen

Wimbachtal, Ramsau


DSCN8020.JPG

"Wenn Stein schwimmt" Das Wimbachtal ist ein mehr als 10 km langes Hochtal der Berchtesgadener Alpen von großer landschaftlicher Schönheit im Zentrum des Nationalparks ... < Wikipedia >

52 Dateien, letzte Aktualisierung am 27. Juni 2011
Album 38 mal aufgerufen

Ramsau, Mühlsteinweg


DSCN7975.JPG

Der Ramsauer Mühlstein ist ein Nagelfluh-Gestein, das im Ramsauer Tal abgebaut und zu gefragten Mühsteinen verarbeitet wurde. Gletscherquellen.
Marxenklamm, Wartstein, Hintersee... ein netter Weg und vom Wartstein eine überraschende Aussicht.

45 Dateien, letzte Aktualisierung am 26. Juli 2011
Album 41 mal aufgerufen

Hintersee & Zauberwald, 83486 Ramsau


DSCN4343.JPG

Ramsau - < Wikipedia >

57 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2011
Album 34 mal aufgerufen

Klausbachtal


DSCN3053.JPG

Der Klausbach ist ein teils ausgebauter Wildbach und Hauptquellfluss der Ramsauer Ache. Er entspringt am Hirschbichl, fließt durch das Klausbachtal und vereinigt sich beim Hintersee mit dessen Überlauf, dem Sillersbach, zur Ramsauer Ache. < Wikipedia >

63 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. Juli 2011
Album 27 mal aufgerufen

Kneifelspitze


DSCN4785.JPG

Die waldreiche Kneifelspitze erhebt sich knapp 3 km nordnordöstlich von der Ortsmitte des Marktes Berchtesgaden zwischen dessen Gnotschaften Untersalzberg im Südosten und Vordergern im Nordwesten. < Wikipedia >

57 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2011
Album 37 mal aufgerufen

Stubenalm


DSCN7836_a.jpg

25 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Juli 2011
Album 24 mal aufgerufen

 

13 Alben auf 1 Seite(n)

Zufallsbilder - Berchtesgadener Land
DSCN4933.JPG
DSCN6459.JPG
DSCN4817.JPG
DSCN6441.JPG
DSCN5084.JPG
DSCN8025.JPG
DSCN8145.JPG
Jakobskrautbär, Blutbär oder Karminbär
DSCN5014.JPG

neueste Dateien - Berchtesgadener Land
DSCN7778.JPG
31. Juli 2011
DSCN7773.JPG
31. Juli 2011
DSCN7771.JPG
31. Juli 2011
DSCN7769.JPG
31. Juli 2011